So entstehen die visualisierten Audiobeiträge

 

 

 

 

 

 

140. Bei eBay abgezockt

Sollten Sie bei eBay mal einen kostenintensiven Artikel an einen Kunden in Nigeria verkaufen, dann schauen Sie erst einmal ob das Geld schon da ist, bevor Sie ein Paket auf die Reise schicken.

139. Der Kreditvermittlungsbetrüger

Wer da einen lukrativen Job sucht, sollte genau hinschauen, von wem er diesen angeboten bekommt.

 

 

 

 

138. Die Penicillinspritze

Es gibt schon echte medizinische Gründe für eine Penicillinspritze. Wie sich ein junger Mann diese verschafft hat, ist eher abenteuerlich.

137. Die Superpreis-Falle

Wenn etwas weit unter dem tatsächlichen Preis angeboten wird, ist eine gesunde Portion Misstrauen nicht verkehrt. Besonders, wenn es die Ware in großen Stückzahlen geben soll.

 

 

 

 

136. Blumen für den Nachbarn

Ein Blumenstrauß für den Nachbarn kann eine nette Geste sein, wenn aber Fremde in Ihre Wohnung wollen, nur um für den Nachbarn einen Zettel zu schreiben, dann sollten Sie hellhörig werden.

135. YABA – Der Renner auf dem Drogenmarkt

Vorsicht, wenn Sie im Hotel, bevor Sie Ihr Zimmer beziehen, Ihr Gepäck zwischenlagern müssen.

 

 

 

 

134. Die Sache mit den Koffern

Vorsicht, wenn Sie im Hotel, bevor Sie Ihr Zimmer beziehen, Ihr Gepäck zwischenlagern müssen.

133. Hausbesuch durch Rentenvermittler

Sein Sie wachsem, wenn vermeintliche Angestellte der Rentenversicherung bei Ihnen erscheinen und eine Unterschrift haben wollen.

 

 

 

 

132. Betrügerische Kreditvermittlung

Wer sich auf außergewöhnliche Angebote einlässt, kann schnell hereinfallen, besonders, wenn unerwartete Nebenkosten auftreten.

131. Verkauf übers Internet

Vorsicht bei dubiosen Zahlungen mit ungewöhnlichen Zahlungsmethoden. (Überzeichneter Verrechnungsscheck)

 

 

 

 

130. Phishing mit falschen Logos

Vorsicht, wenn Sie E-Mails bekommen, die Sie auffordern aus „Sicherheitsgründen“ Ihre Bankdaten zu aktualisieren.

129. Der Grabscher

Es gibt sie immer wieder, die „Grabscher“, die Frauen sexuell belästigen. Sollten Ihnen das passieren, dann erstatten Sie Anzeige bei der Polizei.

 

 

 

 

128. Betrüger an der Haustür

Angebliche Mitarbeiterinnen vom Sozialamt wollen an der Haustür abkassieren.

127. 100.000 EURO im Geldsack

Trickdiebe finden schnell einmal den Weg in Ihre Wohnung. Wenn sie dort über 100 000€ in einem Geldsack entdecken, ist das für die Diebe ein Glücksfall, für die Opfer eine Katastrophe.

 

 

 

 

126. Verpatzte Urlaubsfreuden

Einen Urlaub planen, beim Reisebüro zahlen und einen Tag vor der Abreise immer noch keine Nachricht bekommen! – Genau das ist passiert – aber hören Sie doch mal rein.

125. Zinsloser Kredit für Kontoeröffnung

Nur für die Eröffnung eines Kontos 3.000€ zu bekommen ist leicht verdientes Geld – könnte man meinen.

 

 

 

 

 

 

124. Gebührenrückerstattung

Wie jetzt … es gibt Geld zurück von den Rundfunkgebühren? Sollten Sie auch so ein Schreiben bekommen haben, dann lesen Sie sich das Schreiben mal ganz genau durch.

123. Mitarbeiter von Heiratsagentur werden

Als Nebenjob Mitarbeiter einer Heiratsagentur werden, einen Haufen Geld verdienen und das nur mit Überweisung von eingegangenem Geld? Lassen Sie lieber die Finger davon.

 

 

 

 

122. Telefonsex – Missbrauch von Kindern

Sexualtäter tauchen in verschiedene Rollen ein und versuchen mit den übelsten Legenden Kindern zu manipulieren.

 

 

121. Die finanzielle Selbsthilfegruppe

Mehr Geld bekommen als man eingezahlt hat … das klingt erst einmal gut. Was die besagte Selbsthilfegruppe anbietet ist eher eine üble Abzocke.

 

 

 

 

120. Am Telefon verwählt

Sie bekommen plötzlich und unverhofft, die Rechnungen für angeblich abgeschlossenen Telefonverträge. Sie sollten das mit Gelassenheit hinnehmen.

 

 

119. Lachgas

Lachgas wird u.a. im medizinischen Bereich verwendet. Wer sich allerdings Lachgas als Droge besorgt, kann böse Überraschungen erleben.

 

 

 

 

118. Anhaltergefahren

er glaubt, dass nur Mädchen beim Mitfahren gefährdet sind, der irrt …

 

 

 

 

116. Timesharing in neuem Outfit

Was früher Timesharing hieß, nennt sich jetzt anders, birgt aber die selben Gefahren. Genau hinschauen, bevor man sich darauf einlässt.

 

 

116. Piraten auf der Autobahn

Und noch einmal die „Piraten auf der Autobahn“ mit Tipps für Sie.

 

 

 

 

115. Piraten auf der Autobahn (Teil 2)

Feuer unter dem Auto? – kaum zu glauben – aber genau das suggerieren Ihnen Piraten auf der Autobahn.

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

114. Piraten auf der Autobahn (Teil 1)

Kaum zu glauben aber seit Jahren rauben auf spanischen Autobahnen raffiniert handelnde Täte Touristen aus.

 

 

 

 

113. Kopierte Kreditkarten

Wenn plötzlich Abbuchungen für Käufe, die Sie nicht getätigt haben von Ihrem Konto abgebucht wurden, kann es sein, dass Ihre Kreditkarte kopiert wurde.

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

112. Der Trick mit dem Vorführwagen

Autoverkäufer aufgepasst! Mit einem fiesen Trick ergaunert sich ein Dieb Vorführwagen und verschwindet damit.

 

 

 

 

111. Autoverkauf per Annonce

Bei privatem Autoverkauf sollte man einiges beachten. Auf keinen Fall sollten bei der Probefahrt alle Papiere mitgenommen werden …

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

110. Die Rechnung von eBay

Manchmal trudeln Rechnungen ein für Artikel, die man nicht bestellt hat. Schlimmer noch: mit der ersten Rechnung kommt gleich die Mahnung …

 

 

 

 

109. Die Sachen für den Nachbarn

Wenn da Leute Sachen für den Nachbarn abgeben wollen, sollten Sie darauf achten, dass sie auf keinen Fall in Ihre Wohnung kommen.

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

108. Das Lockmittel zur Kaffeefahrt

Geld vom Insolvenzverwalter? Fallen Sie lieber nicht drauf rein …

 

 

 

 

107. Network Marketing Der Reichtum per E Mail

Schnelles Geld per Kauf und Wiederverkauf von „Reporten“ – die Falle beim Pyramidensystem.

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

106. Dreister Telefonbetrug

Es lohnt sich, Rechnungen richtig durchzulesen, bevor man bezahlt …

 

 

 

 

105. Der Deal mit den Zigaretten

Zigaretten in großem Stil illegal kaufen kann schnell zur bösen Falle werden und schon mal mehrere zehntausend Euro kosten.

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

104. Die Hannussengemeinschaft

Stehen Sie auch so ein bisschen auf Wahrsagerei und Glücksprognosen, dann seien Sie vorsichtig, wenn Post in dieser Angelegenheit ins Haus trudelt.

 

 

 

 

103. Die 5-Euro-Falle am Geldautomaten

Kurz mal abgelenkt und schon ist die EC-Karte weg …

Laptop mit Gaunerfratze

 

 

102. Der Falschgeldfahnder

Den Umstand, dass Falschgeld im Umlauf ist, nutzte ein Betrüger, der als angeblicher Polizist die Echtheit von Geldscheinen prüft und so die Leute um ihr Bares bringt.

 

 

 

 

101. Feuer im Treppenhaus

Lebensgefährlich kann ein Brand im Treppenhaus sein. Dass es nicht dazu kommen muss, liegt oft in der Hand der Bewohner.

Laptop mit Gaunerfratze